Calbe (Saale)Die etwa 9.900 Einwohner zählende Stadt Calbe liegt direkt am linken Ufer der Saale im Salzlandkreis, umgeben von einer Reihe geschützter Biotope und unweit des geografischen Mittelpunktes Sachsen-Anhalts. Zu den beliebten Ausflugszielen in und um Calbe zählen der Wartenberg mit seinem Heimtiergarten, der Bismarckturm und das Freibad.

Schon im 16. Jahrhundert wurde die Stadt im Zusammenhang mit dem Zwiebelanbau bekannt, dessen Tradition bis in die Gegenwart erhalten blieb und im alljährlichen „Bollenfest“ ihren Höhenpunkt findet. Die Rolandstatue vor dem Rathaus zeugt ebenfalls von der geschichtsreichen Vergangenheit der Stadt. So geht die erste urkundliche Erwähnung der ersten in Calbe aufgestellten Roland-Statue auf das Jahr 1381 zurück. Neben der Vergangenheit kommt auch die Gegenwart und Zukunft der Rolandstadt nicht zu kurz. So wurde eine Anbindung an die Bundesautobahn 14 geschaffen und es entstanden mehrere Gewerbegebiete in Stadtnähe. Bei Calbe wurden das leistungsstärkste deutsche Pflanzenölkraftwerk sowie ein Solarpark errichtet.

Weiterführende Links: