Interview von Burkhard Lischka mit der Tageszeitung taz vom 13.11.2014 über die geplante Regelung der Strafverfolgung von V-Leuten des Verfassungsschutzes

Kategorie: Aktuelles, Presse-Echo | 0

taz: Herr Lischka, künftig sollen V-Leute des Verfassungsschutzes einen Freibrief für Straftaten bekommen. Das sehen Pläne des Innenministeriums vor. Macht die SPD das mit? Burkhard Lischka: Es geht nicht um einen Freibrief für V-Leute. Das wäre mit der SPD selbstverständlich … Weiterlesen