Jetzt für Pressepreis „Rechtsextremismus im Spiegel der Medien“ bewerben

Kategorie: Aktuelles | 0

Der SPD-Bundestagsabgeordnete Burkhard Lischka weist darauf hin, dass Sachsen-Anhalts Ministerium für Justiz und Gleichstellung und der Deutsche Journalisten-Verband, Landesverband Sachsen-Anhalt, zum vierten Mal gemeinsam den Journalistenpreis „Rechtsextremismus im Spiegel der Medien“ ausschreiben. Schirmherrin ist Justizministerin Prof. Angela Kolb. Gewürdigt werden … Weiterlesen

Kompetenzwirrwarr bei Bekämpfung des Rechtsextremismus bekämpfen!

Anlässlich der Vorstellung des Abschlussberichts des Untersuchungsausschusses zur Terrorzelle „Nationalsozialistischer Untergrund“ erklärt der Magdeburger SPD-Bundestagsabgeordnete und rechtspolitische Sprecher, Burkhard Lischka: „Die entsetzliche Mordserie der Terrorgruppe „Nationalsozialistischer Untergrund“ hat uns vor Augen geführt, dass rechte Ideologie und Gewalt jederzeit unseren toleranten, … Weiterlesen

Neue Broschüre: „Rechtsextremismus in Deutschland“

Kategorie: Aktuelles | 0

[issuu id=“130117104532-a190b3dbc0474c8aaddab195947d2eb9″] Die SPD-Bundestagsfraktion hat eine neue Broschüre „Rechtsextremismus in Deutschland“ veröffentlicht. In dieser Broschüre sind jahrelang gesammelte Kenntnisse über Methoden und Strategien der Rechtsextremen aller Schattierungen zusammengestellt. Die Beiträge ergeben in ihrer Dichte ein aktuelles Bild von deren Umtrieben … Weiterlesen

Lischka trifft Sebastian Edathy und Petra Pau

Der Saal im Elbelandhaus war am 9. Oktober wieder bis auf den letzten Platz gefüllt, als der Magdeburger SPD-Bundestagsabgeordnete Burkhard Lischka zu einer neuen Talkrunde seiner Reihe „Lischka trifft …“ eingeladen hatte, diesmal zu einem sehr ernsten Thema. Es ging … Weiterlesen

Zu Protokoll gegebene Rede zum Antrag „Vorurteilsmotivierte Straftaten wirksam verfolgen“

Kategorie: Bundestagsreden | 0

Zu Protokoll gegebener Redebeitrag von Burkhard Lischka (SPD) vom 22.03.2012 (168. Sitzung) Burkhard Lischka (SPD): Den Grünen zunächst einmal „Danke“. Danke für diesen Antrag, weil wir Sozialdemokraten jeden Antrag begrüßen, der sich mit der Bekämpfung des Rechtsextremismus beschäftigt. Denn das … Weiterlesen