Pro und Contra: Reform des BND-Gesetzes

Kategorie: Aktuelles | 0

Als Reaktion auf die Abhörpraktiken der US-amerikanischen Auslandsgeheimdienstes NSA in Deutschland hat sich die Bundesregierung auf eine Reform des BND-Gesetzes geeinigt. Politiker erhoffen sich Rechtssicherheit, Journalisten fürchten einen Eingriff in die Pressefreiheit. Die Redaktion des „vorwärts“ lässt in einem „Pro und Contra“ zum einen den Bundesvorsitzenden des Deutschen Journalisten-Verbandes Frank Überall und zum anderen den innenpolitischen Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion Burkhard Lischka zur anstehenden Novellierung zu Wort kommen. Lesen Sie den gesamten Text hier: http://www.vorwaerts.de/artikel/pro-contra-neue-bnd-gesetz-untergraebt-pressefreiheit