Presse-Echo: „Spardebatte in Sachsen-Anhalt – Gutachten entzweit SPD-Genossen“

Kategorie: Presse-Echo | 0

Artikel in der Mitteldeutschen Zeitung: “Spardebatte in Sachsen-Anhalt – Gutachten entzweit SPD-Genossen”
Finanzminister Jens Bullerjahn (SPD) hat bei einem Parteifreund aus Rheinland-Pfalz ein Finanzgutachten in Auftrag gegeben. Nun ist es da und zwei andere Parteifreunde – Magdeburgs Oberbürgermeister Lutz Trümper und der Spitzenkandidat für die Bundestagswahl, Burkhard Lischka – lehnen die Expertise ab. Beide werfen Bullerjahn und Regierungschef Reiner Haseloff (CDU) vor, mit Hilfe des Gutachtens das Land schlechtzureden.
Mehr unter http://www.mz-web.de

Artikel in der Volksstimme: “Spar-Gutachten erhitzt die Gemüter – SPD zornig auf Genosse Bullerjahn”
Bullerjahns Finanzgutachten löst in der SPD erheblichen Streit aus. Knackpunkt sind die geplanten Hochschulkürzungen. Bundestagsabgeordneter Lischka spricht sogar von „Taschenspielertricks“.
Mehr unter http://www.volksstimme.de