Girls‘ Day im Bundestag: Spannender Blick hinter die Kulissen der Politik

Girls‘ Day im Bundestag: Spannender Blick hinter die Kulissen der PolitikBerlin/Magdeburg. 60 Mädchen hat die SPD-Fraktion im Bundestag zum Girls‘ Day nach Berlin eingeladen, damit sie den Politikern einen Tag lang über die Schulter schauen konnten. „Noch immer sind Frauen in verschiedenen Berufen deutlich unterrepräsentiert. Auch in der Politik brauchen wir mehr Frauen! Insofern war der Girls‘ Day als größtes Berufsorientierungsprojekt eine gute Gelegenheit, den Schülerinnen und Studentinnen den Politiker-Beruf zu zeigen und vielleicht auch schmackhaft zu machen,“ so der Bundestagsabgeordnete Burkhard Lischka.

Girls‘ Day im Bundestag: Spannender Blick hinter die Kulissen der PolitikAuf seine Einladung reiste die junge Magdeburgerin Tina Rosner in die Hauptstadt, um Bundespolitik einmal hautnah zu erleben. Sie studiert Sozialwissenschaften mit Schwerpunkt Politikwissenschaft. Zum Programm gehörte neben dem Besuch einer Bundestagsdebatte auch ein Politikparcours, bei dem im Rahmen eines Planspiels erläutert wurde, wie Gesetze entstehen. „Gerade das Planspiel mit verteilten Rollen war sehr ansprechend und informativ. Viele Infos lassen sich auch gut auf die Kommunal- und Landespolitik übertragen. Ich nehme viel für mich mit,“ so Tina Rosner.