Schülerzeitungsredakteur erkundet Berlin

Berlin/Magdeburg. René Börs, seit Jahren aktiv bei der Schülerzeitung „Brand(t)neu“ der IGS Willy Brandt in Magdeburg, ist auf Einladung des Magdeburger Bundestagsabgeordneten Burkhard Lischka für zwei Tage in Berlin und nimmt an den „Jugendpressetagen“ der SPD-Bundestagsfraktion teil.

Der 16-jährige Schönebecker ist einer von 75 Schülerzeitungsredakteurinnen und –redakteuren aus ganz Deutschland, die vom 21. bis 23. April im Bundestag hinter die Kulissen schauen. Bereits zum neunten Mal treffen sich Jung-Journalisten mit SPD-Bundestagsabgeordneten und Journalisten zusammen, um in Pressegesprächen und Diskussionsrunden Wünsche und Erwarten an die Politik zu formulieren und um kritische Fragen zu stellen. Zu den Höhepunkten des Programms gehören eine Pressekonferenz mit SPD-Fraktionschef Dr. Frank-Walter Steinmeier im Haus der Bundespressekonferenz, der Besuch von Fernsehstudios sowie einer Plenarsitzung im Deutschen Bundestag stehen ebenfalls auf der Tagesordnung.

Veröffentlicht am:
21. April 2010

Kategorien:

Pressemitteilungen

Schlagworte:

,